Ein versiegelter Brief an Sir Payton Langzahn

Interesse an der Gilde? Bewirb dich hier.
Rhavenna

Ein versiegelter Brief an Sir Payton Langzahn

Postby Rhavenna » Fri 16. Mar 2018, 20:37

-An den Majordomus des Hauses Hekate-

Geehrter Sir Lahnzahn,

jüngst erreichte mich die Kunde eures Herolds, dass in Euren Gefilden die Dienste eines Arztes gesucht werden.
Mit diesen Zeilen nehme ich mir heraus, mich selbst für diese Anstellung in Eurem Hause vorzustellen.
Mein Name ist Rhavenna Wolkenbruch, Tochter von Lucarn Wolkenbruch, welcher Jahrzehnte als Feldarzt im Dienste der Nachtwache Dunkelhains stand.
Als seine Tochter genoss ich bereits in jüngsten Jahren die Ausbildung in Wundheilung jeglicher Art, Grundzüge der alchemistischen Kunst im Rahmen der medizinischen Herstellung und habe ebenfalls Erfahrungen in der Behandlung von Verletzungen magischen Ursprungs machen dürfen.

Ich selbst habe einige Jahre als Heilerin bei der Nachtwache in Dunkelhain gedient, um die dort ansässigen Bürger im Kampf gegen die Finsternis der Wälder zu unterstützen.
Im Rahmen dieses Aufenthalts lernte ich, mich im Falle eines Falles selbst beschützen zu können und bin demnach auch bereit, mich auf Reisen in Krisengebiete ebenfalls als medizinische Unterstützung zur Verfügung zu stellen.
Nach dem Tod meines Vaters, habe ich mich dazu entschlossen, Dunkelhain zu verlassen um mich selbst um eine Anstellung in unserer Hauptstadt zu bemühen in der Hoffnung, dass eine fähige Wundärztin hier ihren Platz finden kann.

Derzeit residiere ich im Gasthaus "Die Goldene Rose", bin demnach vor Ort, sollte Interesse an meiner Person bestehen.

Im Hinblick auf eine positive Rückmeldung,

Hochachtungsvoll

Rhavenna Wolkenbruch


___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Phew - irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, als müsste ich noch einen Lebenslauf und ein Bewerbungsfoto mit beifügen *g*

Hallo erstmal - sofern ihr noch bis hierhin lest und mein Gestammel da oben euch nicht schon verschreckt hat :D
Gerade eben habe ich im Aldor-Forum euren /Push gelesen und die Chance genutzt, mich bei Euch zu bewerben.

Erstmal ein paar Eckdaten zu meinem Charakter:

Name: Rhavenna Wolkenbruch
Alter: 26
ooc-Klasse: Druidin (falls das fürs ooc wichtig ist :P)
Rasse: Worgin (spiele sie RP technisch eigentlich nur in Menschenform aus, daher ist das eigentlich bislang unbekannt IC)
-> Der Rest ist ja oben zu finden, was den Hintergrund angeht, ich halte es gern schlicht, damit sich der Charakter im aktiven RP entwickeln kann - sollte ich einen Lore-Fauxpas begangen haben, haut mich und ich korrigiere es^^


So - Zu meiner Person,ich bin ebenfalls 26 (Zufall!) und bin Rollenspielerin seit.. hm... es dürften mittlerweile 12 Jahre sein, Erfahrungen habe ich in allen Bereichen über MMOs, Pen and Paper, Textbox/Foren-Rp bis hin zu LARP, alles schon erlebt!
Was WoW betrifft hatte ich damals zu Wotlk eine "Kleine" Pause von ca 10 Jahren hingelegt, spiele daher erst seit knapp einem Monat wieder und suche noch Anschluss an aktives RP und natürlich einer Gilde, bei der man nicht um Rollenspiel betteln muss.

Ich habe mir das Konzept eurer Gilde gut angesehen und bin der Meinung, dass das hervorragend zu mir und meinen Vorstellungen vom Rollenspiel passen könnte.

Falls euch also zusagt, was ich da von mir gegeben habe, freue ich mich schon auf eure Antwort!

Zu erreichen bin ich am besten unter meinem B-Tag "DasEwe#2420" oder im Discord unter "Sry4Noobing#6090" - mein Ingamename für diesen Char ist Rhavenna.

Bis dahin - Liebe Grüße :D
Payton Langzahn
Posts: 30
Joined: Fri 7. Jul 2017, 12:13

Re: Ein versiegelter Brief an Sir Payton Langzahn

Postby Payton Langzahn » Fri 16. Mar 2018, 21:15

HalliHallo Rhavenna!

Vielen Dank für Deine Bewerbung bei uns! Das ganze sieht aus als hat es Hand und Fuß! Gerne würde ich mich mit Dir IC auf dem Anwesen treffen, zwecks Kontaktaufnahme und Vorstellungsgespräch. So können wir uns auch gegenseitig beschnuppern und kennenlernen!

Ich bin meistens auf Páyton on und hab Dich in die FL gepackt und hoffe wir lesen uns schon bald!

Viele Grüße

Payton
User avatar
Porcio
Posts: 87
Joined: Wed 12. Jul 2017, 20:04

Re: Ein versiegelter Brief an Sir Payton Langzahn

Postby Porcio » Tue 20. Mar 2018, 22:49

Halli hallo Rhavenna,

vielen Dank für deine Bewerbung. In dieser Woche haben wir den Majordomus mit nach Geldenfels genommen, wo wir momentan plotten. Ich kann nicht versprechend dass er bester Laune und heil zurück kommen wird, aber nächste Woche ist er (sehr wahrscheinlich) wieder da.

Bis dahin bitte ich um ein wenig Geduld für die Vorstellung. :>

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest